Sie verwenden einen veralteten Browser. Außerdem besitzen ältere Browser Sicherheitsschwachstellen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Map My Story macht Marken erlebbar und Geschichten erfahrbar, direkt am Ort des Geschehens. Historische oder kulturelle Ereignisse und ihre Protagonisten "erzählen" ihre Geschichte dort, wo es geschah. Marken werden real dort, wo Brandbuilding wichtig ist. Die Map My Story GmbH ist ein Berliner Startup (*Juni 2013) und entwickelt für Ihre Institution, Ihren Verband oder Ihr Unternehmen ortsbasierte, crossmediale Online-Erzählformen, individuelle Lösungen für spannende Markenbotschaften, neuartige kulturelle Erlebnisse oder unterhaltsame Wissensvermittlung.

Content

Von der konzeptionellen, kreativen Entwicklung innovativer Erzählformen bis hin zur gekonnten Kunst des effektiven Storytellings entwickeln wir kreative Ideen zur Vermittlung ortsbasierter Themen. Denn jeder Ort hält mit seinen damit verbundenen Menschen vielfältige Geschichten bereit, welche darauf warten erzählt zu werden. Dabei ist die Fokussierung auf das „Wie“ besonders wichtig, denn nur gut erzählte Geschichten, sind die, die uns faszinieren.

Development

Für die Integration verschiedenster multimedialer Inhalte, von Text- über Bild- bis hin zu Video- und Audioformaten, entwickeln wir ganzheitliche Lösungen auf Basis unseres Systems. Unser System mit seinen bereitstehenden Grundmodulen, wie ein Content Management System und Nutzersystem samt Login und Registrierung via E-Mail, kann jederzeit durch weitere Module ergänzt werden. Zudem kann eine Responsive Design-Umsetzung erfolgen.

Arbeiten

Grenzgeschichten - technische Konzeption

Für das gemeinsame Projekt #Grenzgeschichten –crossing borders der Stiftung Zuhören und der Bayerischen Sparkassenstiftung, welches in Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) durchgeführt wird, hat die Map My Story als betreuende Agentur die technische Konzeption verantwortet und auch die inhaltliche Arbeit mit begleitet. In dem Projekt entwickeln Schüler und Studenten aus Ländergrenzen heraus entstehende Themen zu transmedialen Geschichten, welche sie im interaktiven, ortsbasierten Storytelling-Portal grenzgeschichten.net veröffentlichen. Mithilfe des Map My Story Systems präsentieren sich die Geschichten, verbunden mit ihren Schauplätzen, den Profilen ihrer Autoren oder Protagonisten, in Form von Texten, Filmen und Bildergalerien – das Ganze natürlich im Responsive Design.
grenzgeschichten.net

Kunden / Partner

Weimarer Republik - Content-Erstellung

Zur thematischen Aufbereitung des deutschen, geschichtsträchtigen Thema „Berlin in der Weimarer Republik“ erarbeitete die Map My Story ein Content-Konzept, welches in explizierter Detailarbeit in unterschiedlichster Art und Weise umgesetzt wurde. Von der detaillierten Fachrecherche, Aufbereitung in Form von redaktionellen Inhalten, Foto- und Videoaufnahmen sowie Durchführung von Interviews wurden so Orte in Berlin verständlich und interaktiv in ihren geschichtsträchtigen Zusammenhang mit Ereignissen währen der Weimarer Republik gebracht. Geschichtsaufbereitung trifft hier auf modernes Storytelling, um Inhalte authentischer zu vermitteln.

Über uns

Johannes Brandrup

Johannes Brandrup, bekannter deutscher Schauspieler, widmet sich neben dem klassischen Filmgeschäft schon seit Jahren der Thematik Storytelling im Online-Bereich. So gründete er als "erster digitaler Intendant" (Welt am Sonntag) das Logentheater Berlin, um seine Ideen für "Schauspiel im Netz" weiterzuverfolgen. Daraus entwickelte sich 2008 das gleichnamige Unternehmen, mit dem er digitale Kultur-Formate, wie z.B. den „Set Hacker Contest“ (Berlinale 2011 & 2012) oder die Show „Ich bin Keiner - Public Is The New Private (Berlin 2011) mit Partnern wie u.a. Sony Professional, Lancia oder Diamona & Harnisch“ produzierte. Als Geschäftsführer und kreativer Leiter der 2013 gegründeten Map My Story GmbH wurde er im selben Jahr von der Bundesregierung als Kreativpilot ausgezeichnet.


Kontakt

Johannes Brandrup

Map My Story GmbH
Rosenthaler Str. 34/35
10178 Berlin

Tel.: +49 30 2977 6747

E-Mail: info@mapmystory.com
Web: mapmystory.com

ProDigitalis Medien

Die ProDigitalis Medien GmbH (pdm) ist eine Full-Service Online-Agentur mit Sitz in Berlin, im Herzen von Friedrichshain. Als technischer Partner der Map My Story GmbH entwickelt pdm ganzheitliche Lösungen für ein effektives Storytelling auf Basis des eigens entwickelten modularen Whitelabel-Systems mWLS2. Unabhängig von der Zusammenarbeit mit der Map My Story GmbH umfasst das Leistungsspektrum der Agentur die Konzeption, das Interface und Design, die technische Umsetzung sowie Betreuung verschiedenster Online-Lösungen, von Microsites, über ganzheitliche Portale, bis hin zu mobilen Lösungen und Applikationen auf der Basis von spezifischen Produkt- und Marketingkonzepten. Dabei arbeitet pdm u.a. erfolgreich für Kunden wie T-Systems, T-Labs, Gelbe Seiten und billiger.de.
prodigitalismedien.de